Flowkart

Support Flowkart

Wie können
wir helfen?

Reparaturen dürfen nur mit originalen Ersatzteilen und von lizensierten Servicepartnern/Händlern durchgeführt werden. Eine Öffnung des Geräts oder dessen Komponenten sowie das Einbauen von nicht originalen Bauteilen jeglicher Art haben den sofortigen Verfall des Garantieanspruchs zur Folge.

Lagern Sie Ihr Flowkart stets an einem trockenen Ort. Falls Sie es nur selten benutzen, so empfehlen wir den Akku einmal monatlich komplett aufzuladen, um die Langlebigkeit des Akkus beizubehalten. Bewahren Sie das Gerät nicht bei Temperaturen unter -10°C oder über 60°C auf und stellen Sie das Flowkart nicht über längere Zeit in die pralle Sonne, um Hitzeschäden zu vermeiden.

Sie sollten das Maximalgewicht von 100 kg (inklusive Gegenstände, welche sie mit sich führen, z.B. Rucksack) für die Benutzung des Flowkart nicht überschreiten. Eine höhere Belastung könnte den Flowkart beschädigen.

Sie können Ihr Flowkart wie nachfolgend beschrieben in wenigen Schritten zusammenbauen.

  1. Setzen Sie den Rahmen zusammen. Positionieren Sie die Bolzen korrekt und sicher im Rahmen und Verbinden Sie so die Rahmenteile.
  2. Installieren Sie die Frontgabel. Positionieren Sie die Frontgabel und den Rahmen und verbinden Sie diese zwei Teile mittels einer langen Schraube.
  3. Montieren Sie nun den Sattel und sichern Sie ihn mit Hilfe der vier Schrauben. Anschliessen montieren Sie die beiden Hinterräder sowie die Signalstange, mit der Sie für andere Teilnehmer frühzeitig erkannt werden können.
  4. Nun können Sie den Schalensitz mit dem Sitzstoff überziehen und fixieren.

1x Flowkart

1x Ladegerät

2x Zündschlüssel

1x Bedienungsanleitung

Montagewerkzeug und Schrauben

Sollte einer oder mehrere dieser Artikel fehlen, so setzen Sie sich mit dem Verkäufer des Produkts in Verbindung.

Weitere Themen